Pressemitteilungen

TRIPLAN AG plant Chemieanlagen für Standorte in Indien und den USA

Bad Soden, August 2012:
Mit der erfolgreichen Vergabe der Planung zweier Projekte in den USA und in Indien zeigt sich das Vertrauen des Marktes in die Kompetenzen der TRIPLAN Gruppe. Das Honorarvolumen der Aufträge beläuft sich auf ca. 5,5 Mio. €.

Ein Kunde aus der chemischen Industrie hat sich für TRIPLAN entschieden und die Planung und Begleitung des Neubaus einer Produktionsanlage in Indien als EPCM-Kontrakt beauftragt. Wie auch in einem vorhergegangenen gemeinsamen Projekt übernimmt TRIPLAN zusätzlich die wichtige Koordination zwischen der deutschen und der nationalen Landesgesellschaft des Kunden und den Vor-Ort-Partnern der TRIPLAN.

Ein weiterer Kunde hat für die Planung einer Produktionsanlage für Cellulosederivate in den USA TRIPLAN als Partner gewählt. Das anspruchsvolle Projekt beinhaltet die umfängliche Bau- und Detailplanung der Anlage in einem engen Zeitrahmen. Wie in der Vergangenheit ermöglicht TRIPLAN auch hier, durch die professionelle Planung eine schnelle Umsetzung der Investition und eine frühzeitige Produktionsaufnahme. Bei der Planung greift TRIPLAN auf ein bewährtes Team aus nationalen und internationalen Partnern zurück.

Mit diesen Erfolgen setzt TRIPLAN die Follow-the-Customer-Strategie konsequent um und baut ihre globalen Aktivitäten weiter aus.

Kontakt:
TRIPLAN AG
Auf der Krautweide 32
65812 Bad Soden

Tel: 06196 / 60 92 - 0
Fax: 06196 / 60 92 - 203
e-mail: info@triplan.com

zurück